HD+

FAQ

Die Formel 1 in UHD-Qualität

Endlich wieder da!

Live auf RTL UHD

  • Alle Rennen und Qualifyings live und in UHD-Qualität
  • Kostenlos für HD+ Kunden mit einem UHD-TV und einem HD+ UHD Receiver, HD+ Modul bzw. HD+ TVkey oder integriertem HD+ in TVs von Samsung & Panasonic
  • RTL UHD findest du auf dem Senderplatz 319 (kann je nach TV-Hersteller abweichen)
„UHD bringt Zuschauer noch näher an die Rennstrecke.“

Interview mit Nico Rosberg

Was fasziniert Sie an der Formel 1 am meisten?

Bei der Formel 1 geht es immer wieder aufs Neue darum, die perfekte Abstimmung zwischen dem Auto und deiner eigenen Koordination zu finden. Dabei geht man stets an seine Grenzen, um das Optimum sowohl aus der Technik als auch aus einem selbst rauszuholen.

Sie sind viel unterwegs. Haben Sie Zeit, die fremden Städte und Kulturen auch zu erkunden?

Als Fahrer blieb neben Training, Qualifying und Rennen oftmals leider sehr wenig Zeit, um sich vor Ort ein wenig umzuschauen. Umso mehr genieße ich es jetzt, in meinem Job bei RTL auch von dem ganzen Drumherum ein bisschen mehr mitzubekommen.

Wenn man Fan der Formel 1 ist und bei RTL als Moderator arbeitet, ist man bestimmt auch ein Technikfan. Was halten Sie von dem neuen, besseren Bildübertragungsstandard Ultra HD?

Ich finde es wahnsinnig faszinierend, wie intensiv man das Rennen mit einer großartigen Übertragungsqualität erleben kann. Das bringt einen als Zuschauer einfach noch näher an das Geschehen entlang der Rennstrecke heran – fast als sei man vor Ort dabei.

Live vor Ort ist sicher toll, aber seit neuestem gibt es die Formel 1 als RTL UHD Event auf UHD1. Haben Sie schon mal reingeschaut?

Na klar, ich war gleich neugierig und total begeistert. So ein Rennen im Fernsehen in toller Bildqualität und mit dem richtigen Sound erleben zu können, ist eine super Alternative für alle, die nicht live vor Ort dabei sein können.


Bottas setzte die schnellste Zeit im 1. freien Training
1/10
23.10.2020

Mercedes im ersten Training vorn: Bottas vor Hamilton

Die beiden Mercedes-Piloten Valtteri Bottas und Lewis Hamilton haben im ersten freien Training zum Großen Preis von Portugal das Tempo vorgegeben.

Die nächste Formel 1 Renntermine:

25

Okt.

15:00

Uhr

Portugal Grand Prix

Portimao

01

Nov.

15:00

Uhr

Großer Preis der Emilia Romagna

Imola

15

Nov.

15:00

Uhr

Türkei Grand Prix

Istanbul

29

Nov.

15:00

Uhr

Bahrain Grand Prix I

Sachir

06

Dez.

15:00

Uhr

Bahrain Grand Prix II

Sachir

13

Dez.

15:00

Uhr

Abu Dhabi Grand Prix

Abu Dhabi

Formel 1 und vieles mehr in UHD empfangen

Alle Infos zu Empfangsgeräten und Voraussetzungen um RTL UHD zu empfangen:

Du benötigst neben Satellitenempfang:

  • einen UHD-Fernseher und ein HD+ Empfangsgerät: HD+ Modul, HD+ UHD Receiver oder HD+ TVkey
  • oder einen TV mit integriertem HD+

Wenn das UHD-TV-Gerät das von RTL UHD verwendete HDR-Verfahren Hybrid Log-Gamma (HLG) unterstützt, erlebst du das Programm zudem mit mehr Farben und einem höheren Kontrastumfang.

Änderungen an der Satellitenanlage sind für den Empfang nicht notwendig. Mit einem herkömmlichen UHD Receiver oder Fernseher für Standard-Digital (SD) oder High Definition (HD) kann der Sender nicht empfangen werden.

Übersicht Empfangsparameter

Transponder: 1.013


Frequenz: 11391,25Mhz (Horizontal)


Symbolrate: 22.000 Ms/s


Satellit: ASTRA 1KR, 19,2 Ost


Senderplatz: 319 (kann je nach TV-Hersteller abweichen und ggf. durch einen Sendersuchlauf gefunden werden)


1/3

Die ganze UHD-Vielfalt

Erlebe jetzt Live-Sport, Serien und Filme, Musik-Highlights und spannende Dokumentationen in brillanter UHD-Qualität.

HD+ Modul

  • 24 private HD- und 2 UHD-Sender
  • HD+ Modul kaufen oder mieten
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie

Das beste HD+ aller Zeiten.

HD+ ist ab sofort in vielen TV-Geräten integriert und bietet mehr TV-Komfort als je zuvor.