HD+

FAQ

10.01.2019

Häkkinens schönste Momente: "Schumacher im Rückspiegel zu sehen"

Rom (SID) - Der zweimalige Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen hat seinem langjährigen Rivalen Michael Schumacher Glückwünsche zu dessen 50. Geburtstag am Donnerstag übermittelt. "Die schönsten Momente meiner Karriere waren die, in denen ich Schumacher im Rückspiegel sehen konnte", sagte der 50-jährige Finne der Tageszeitung La Stampa.

Schumacher sei stets bestrebt gewesen, sich selbst, sein Auto und das gesamte Team zu verbessern. Sein Sohn Mick sei als amtierender Formel-3-Europameister ein würdiger Nachfolger und befinde sich auf einem geraden Weg Richtung Formel 1: "Ich habe Mick bei Benefiz-Veranstaltungen getroffen. Er hat einen starken Charakter. Ich wünsche mir, dass er die Erfolge des Vaters erreicht", sagte Häkkinen.

Die aktuellsten News

Brandaktuell & wissenswert

23.07.2019

Training in Silverstone: Vettel kann Mercedes-Duo nicht ärgern

Ferrari-Star Sebastian Vettel (32) hat die dominierenden Mercedes zum Auftakt des Großen Preises von Großbritannien nicht ärgern können.

23.07.2019

Hockenheim-Chef Seiler rechnet nicht mit Formel-1-Rennen 2020

Die Organisatoren in Hockenheim rechnen nicht mehr mit einer Rückkehr der Formel 1 im kommenden Jahr.

23.07.2019

Das Formel-1-Reife(n)zeugnis des SID: Silverstone

Eigentlich sollte 2019 für Sebastian Vettel zum Angriff auf den WM-Titel werden, doch stattdessen verkommt die Saison zu einer Pleitenserie.