HD+

FAQ

30.12.2018

Top-Quote beim Finale: Knapp fünf Millionen sehen Hamiltons Sieg in Abu Dhabi

Köln (SID) - Top-Quote für RTL beim Saisonfinale der Formel-1-WM 2018: Das 21. und letzte Rennen haben am Sonntag noch einmal bis zu 4,88 Millionen Zuschauer verfolgt. Im Durchschnitt kam die Live-Übertragung des Grand Prix von Abu Dhabi auf 4,23 Millionen, im Vergleich zum Vorjahr entspricht das einer Steigerung von 680.000 Zuschauern. Der Marktanteil lag bei 24,5 Prozent.

Die 21 Rennen der Saison 2018 sahen durchschnittlich 4,54 Zuschauer, hier verzeichnet RTL im Vergleich zum Vorjahr eine Steigerung von 150.000. Der durchschnittliche Marktanteil lag bei 26,1 Prozent. Insgesamt lagen die Live-Übertragungen in der Saison 2018 zwölf Mal über dem Vorjahr.

Die aktuellsten News

Brandaktuell & wissenswert

25.06.2019

Technikchef Lowe verlässt Williams endgültig

Technikchef Paddy Lowe hat den strauchelnden Formel-1-Rennstall Williams nach der bisher so enttäuschend verlaufenen Saison endgültig verlassen.

25.06.2019

Vettel-Strafe: FIA-Präsident Todt verteidigt Rennkommissare

In der Kontroverse um die Zeitstrafe gegen Sebastian Vettel in Kanada hat sich Jean Todt klar hinter die Entscheidung der Rennkommissare gestellt.

25.06.2019

Formel 1: Ferrari lässt Vettel-Strafe erneut prüfen

Der Formel-1-Rennstall Ferrari will die umstrittene Fünf-Sekunden-Strafe gegen den viermaligen Weltmeister Sebastian Vettel nicht hinnehmen.