HD+

FAQ

14.12.2018

Hamilton wieder in Führung - Vettel Zweiter

Abu Dhabi (SID) - Nachdem alle Topfahrer an der Box waren, führt Lewis Hamilton das Feld in Abu Dhabi seit der 34. Runde wieder an. Dahinter kämpfen Sebastian Vettel um einen versöhnlichen Saisonabschluss und Max Verstappen nach einem harten Manöver gegen Valtteri Bottas um einen Platz auf dem Podium. Auch Ricciardo ging in seinem letzten Rennen für Red Bull noch an dem nun füntplatzierten Bottas vorbei.

Sein letztes Rennen für Ferrari endete für Kimi Räikkönen bereits sehr früh. In der siebten Runde musste der Finne seinen Ferrari ausrollen lassen. "Ich habe keine Power mehr", funkte Räikkönen an die Box. Fernando Alonso im McLaren liegt bei seinem vorläufigen Formel-1-Abschied nach 43 Runden auf Platz 13.

Die aktuellsten News

Brandaktuell & wissenswert

23.07.2019

Training in Silverstone: Vettel kann Mercedes-Duo nicht ärgern

Ferrari-Star Sebastian Vettel (32) hat die dominierenden Mercedes zum Auftakt des Großen Preises von Großbritannien nicht ärgern können.

23.07.2019

Hockenheim-Chef Seiler rechnet nicht mit Formel-1-Rennen 2020

Die Organisatoren in Hockenheim rechnen nicht mehr mit einer Rückkehr der Formel 1 im kommenden Jahr.

23.07.2019

Das Formel-1-Reife(n)zeugnis des SID: Silverstone

Eigentlich sollte 2019 für Sebastian Vettel zum Angriff auf den WM-Titel werden, doch stattdessen verkommt die Saison zu einer Pleitenserie.